Büroeinrichtung

Telefon: +49 (0)631 36662-13
Fax: +49 (0)631 36662-22

E-Mail senden

Kontaktformular senden

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
Sie befinden sich hier: Startseite / Büroeinrichtung / Umwelt / UMWELT Steelcase / Luftqualität in Innenräumen

Luftqualität im Innenraum


Die Gesundheit unserer Kunden ist uns ein großes Anliegen

Seit 1989 ist die Luftqualität in Innenräumen ein Thema, das Steelcase stets sehr ernst nimmt. Wir waren die ersten in den USA, die für ihr gesamtes Produkt-Portfolio Tests durchführten. Dank der Testergebnisse veränderten wir unseren Produktenwicklungs-Prozess, um zu gewährleisten, dass wir niedrig emittierende Produkte designen, die die wichtigsten Branchennormen erfüllen und keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit unserer Kunden haben.

Die Luftqualität in Innenräumen ist zu einem wichtigen Thema für Architekten, Designer und Einkäufer geworden, da die meisten Menschen fast 90% ihrer Zeit in Innenräumen, z. B. zu Hause, in der Arbeit oder in der Schule, verbringen.

Eine schlechte Luftqualität in Innenräumen kann viele Gründe haben: schlechte Lüftung, ungenügende Reinigung und übermäßige Emissionen an flüchtigen organischen Bestandteilen, die von Oberflächen und Beschichtungen freigesetzt werden.

Weniger Emissionen für eine bessere Luftqualität in Innenräumen

Steelcase unterstützt Sie dabei, ein gesünderes Umfeld in Innenräumen zu schaffen, wenn Sie sich für Möbel oder Materialien entscheiden, die von unabhängigen Prüfern als niedrig emittierend zertifiziert wurden.

Obwohl die Luftqualität in Innenräumen in vielen europäischen Ländern immer mehr zum Thema wird, gibt es auf Europaebene immer noch keine einheitliche Vorgabe oder Zertifizierung. Dennoch leiten wir einen Prozess ein, um unsere Produkte in Europa gemäß dem Indoor Advantage Programm zu zertifizieren. Wir sind zuversichtlich, dass es uns möglich sein wird, dieselben Ergebnisse wie in den USA und Asien zu erzielen, da ähnliche Materialien eingesetzt werden und unsere Herstellungsverfahren gemäß dem gleichen von ISO 14001 zertifizierten Management-System überprüft werden.

Indoor Advantage – Produkte
Die in den USA und Asien gefertigten Steelcase Produkte sind mit der Indoor Advantage™-Zertifizierung ausgezeichnet. Diese Zertifizierung wurde von Scientific Certification Systems (SCS) entwickelt und zertifiziert die Konformität mit bestimmten Emissions-Normen zu Luftqualität in Innenräumen.

SCS führt strenge Untersuchungsprotokolle, akzeptiert Daten nur von vorqualifizierten Laboren und ist dafür anerkannt, die Angaben von Herstellern zu Umweltverträglichkeit zu überprüfen. Des Weiteren wird durch diese Zertifizierung der Erhalt der LEED-Zertifizierung vereinfacht.

Blauer Engel – Produkte
“Der blaue Engel” betrachtet den gesamten Lebenszyklus und fördert die Verwendung von emissionsarmen Materialien auf Holzbasis; Formaldehyd sowie andere flüchtige organische Verbindungen (VOC) werden nachgewiesen.  

E1 Zertifizierung für Feinspanplatten
Die Feinspanplatten für Steelcase Schreibtische entsprechen dem E1 Standard (ISO EN 13986), wodurch gewährleistet wird, dass so gut wie kein Formaldehyd emittiert wird. Über den natürlichen Gehalt im Holz hinaus enthalten sie keine Holzschutzmittel, kein wasserabweisendes Paraffin, keine Schwermetalle und kein Chlorid.

Außerdem sind die Spanplatten unserer französischen Lieferanten sehr schadstoffarm (weniger als 4mg/100g, während die E1 Klassifizierung weniger als 8mg/100g verlangt). Dieses Ziel wollen wir ebenfalls mit unseren anderen Herstellern erreichen.

Oeko-Tex Zertifizierung für Textilien
Einige Polyesterstoffe, die Steelcase in seinen Produkten einsetzt, sind mit dem Oeko-Tex-Gütezeichen gekennzeichnet, wodurch garantiert wird, dass während der Nutzung keine giftigen Substanzen freigegeben und Grenzwerte für Schadstoffe nicht überschritten werden.

Quelle: Steelcase